Hugo Kükelhaus

Foto von Hugo Kükelhaus am Schreibtisch

"Die Entwicklung des Menschen wird von derjenigen Umwelt optimal gefördert, die eine Mannigfaltigkeit wohldosierter Reize gewährleistet. Ungeachtet der Frage, ob diese Reizwelt von physischen oder sozialen Verhältnissen und Faktoren aufgebaut ist - die Vielgestaltigkeit der Umwelt ist Lebensbedingung."

Mit diesem Zitat von Hugo Kükelhaus lässt sich noch am ehesten sein vielschichtiges Werk zu einem Kerngedanken verdichten. Es ging ihm in seinen Arbeiten immer wieder darum, die Tätigkeit der Sinne als Teil unseres menschlichen Daseins erfahrbar werden zu lassen und ihre Wirkung in der Beziehung sowohl zu uns selbst als auch zur menschlichen, natürlichen und dinglichen Umwelt bewußt zu machen.

Vor diesem Hintergrund hat Hugo Kükelhaus nicht nur auf zentrale Probleme unserer Zeit aufmerksam gemacht, sondern suchte immer auch Wege zu ihrer Überwindung. Gleichzeitig war er in vielfältigen Bereichen gestalterisch und künstlerisch tätig.

Zum Seitenanfang